Wie gebe ich formatierte Zeichenfolgen in Python aus?

Python bietet eine grundlegende Möglichkeit zum Formatieren von Zeichenfolgen wie in anderen Programmiersprachen. Der Operator ‚%‘ oder Modul (Prozentzeichen) wird im Allgemeinen in vielen Sprachen und damit in Python unterstützt. Außerdem bietet Python auch andere Möglichkeiten zur Formatierung von Zeichenfolgen. In diesem Tutorial werden wir uns in diesem Tutorial mit dem Operator ‚%‘ und der Funktion string.format () für die Formatierung von Strings in Python befassen.

Erster Weg: Verwenden von ‚%‘ für die Formatierung von Zeichenfolgen Die grundlegende Formatierung der Zeichenfolge kann mit dem Operator ‚%‘ erfolgen. Dies ist ein alter Stil, mit dem Sie möglicherweise vertraut sind, wenn Sie einen Hintergrund mit C-Sprache haben. Python unterstützt dies ebenfalls, aber Sie möchten möglicherweise die neu verfügbare Methode zur Formatierung von Zeichenfolgen verwenden (wird im nächsten Abschnitt erläutert). Das folgende Beispiel zeigt, wie der Operator „%“ funktioniert:

vorname = "Michi"
nachname = "Monster"
  
formatted_str = 'Der Vornname ist %s und der Nachname ist %s' % (vorname, nachname)
 
print (formatted_str)

Im Code sehen Sie, dass ich % s verwendet habe, das einen Wert als Zeichenfolge darstellt. Anschließend verwenden Sie den Variablennamen in Klammern in derselben Reihenfolge, in der Sie % s durch Zeichenfolgenvariablenwerte ersetzen möchten. Sie können verschiedene Anweisungen zum Formatieren verwenden:

% s wird für Zeichenfolgen verwendet
% d für Dezimalzahlen
% i für ganze Zahlen
% f für float
% x für hexadezimale Ganzzahlen
% o für oktale Ganzzahl
% u für vorzeichenlose Ganzzahl
% e für Float-Exponent