Listen

Listen werden von eckigen Klammern umgeben und mit Kommas getrennt. Durch append kann ein Objekt zur Liste hinzugefügt werden. Die Option pop löscht den letzten Eintrag aus der Liste. Der Eintrag bleibt darin gespeichert.

michi@localhost ~ $ python
Python 3.6.5 (default, Mar 26 2019, 14:28:28)
[GCC 8.2.0] on linux
Type "help", "copyright", "credits" or "license" for more information.
liste = ["ARD","ZDF","RTL"]
print (liste)
['ARD', 'ZDF', 'RTL']
liste.append ("NDR")
print (liste)
['ARD', 'ZDF', 'RTL', 'NDR']
liste.pop()
'NDR'
print (liste)
['ARD', 'ZDF', 'RTL']

Eine Liste kann Zahlen, Zeichen und selbst Listen enthalten.

vokabeln=[[„car“,“Auto“],[„house“,“Haus“],[„dog“,“Hund“]]

Übersicht über Befehle und Funktionen von Listen

liste1 + liste2verknüpft die beiden Listen zu einer gemeinsamen Liste
liste*3Vervielfältigt die Elemente der Liste nacheinander 3 mal
liste[0]spricht das erste Element der Liste an
liste[-1]spricht das letzte Element der Liste an
liste[2:4]spricht Index 2-3 der Liste an
liste[:5]spricht das erste bis fünfte Element (0-4) der Liste an
liste[:]spricht das erste bis letzte Element der Liste an
liste[1][3]sprichte Element 3 von Element 1 der Liste an (wenn die Elemente der Liste wiederum Listen sind )
len(liste)gibt die Anzahl der Elemente einer Liste aus
min(liste)gibt das kleinste Element der Liste aus
max(liste)gibt das größte Element der Liste aus
del(liste[0])löscht Element 0 aus der Liste
liste.append(wert)fügt wert als neues Element an das Ende der Liste hinzu